Überblick

Steißbein-Prellung

Steißbein-Prellung

Es ist glatt, man hat es eilig – und schon ist es passiert: Man rutscht aus und landet unsanft auf dem „Allerwertesten“. Die Steißbeinprellung kennen viele von uns nur allzu gut. Neben einem Sturz kann auch ein kräftiger Tritt gegen das Gesäß ursächlich sein.

Schmerzen, Schwellung und ein Bluterguss sind dann typische Beschwerden. Mit den richtigen Sofortmaßnahmen können Sie die Symptome aber schnell hinter sich lassen und den Heilungsprozess vorantreiben.

Worauf kommt es an? Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

Steißbein-Prellung: Die besten Tipps

Steißbein-Prellung: Die besten Tipps

Schnelles Kühlen ist bei einer Steißbein-Prellung nicht nur eine Wohltat, sondern kann auch den Heilungsprozess positiv beeinflussen. Diese und weitere Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Mehr erfahren
Steißbein-Prellung: Dos and Don´ts

Steißbein-Prellung: Dos and Don´ts

Was ist bei einer Steißbein-Prellung förderlich und von welchen Maßnahmen sollte man jetzt besser „die Finger lassen“? Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Die Alternative zur Schmerztablette Voltadol Forte Schmerzgel

Die Alternative zur Schmerztablette

Das innovative Voltadol Forte Schmerzgel ist stark konzentriert, so dass man es nur alle 12 Stunden auftragen muss.

  • Effektiv schmerzlindernd
  • Entzündungshemmend
  • Stark konzentriert und dennoch gut verträglich
  • Nur 2x täglich auftragen
Mehr Informationen

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Diclofenac
Marken sind Eigentum der GSK Unternehmensgruppe oder an diese lizenziert.